Einträge von Der_Designer2019-MR

Zeitenwende – Energiewende

Zeitenwende – Energiewende – Unabhängigkeit stärken durch erneuerbare Energien. Dem Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine folgte in den letzten Tagen eine Lawine von Konsequenzen, Aktionen und Entscheidungen. Bundeskanzler Olaf Scholz nannte das am Sonntag, den 27.2.2022, in seiner Regierungserklärung vor dem Deutschen Bundestag, eine „Zeitenwende“. Was immer diese Ereignisse auch bringen werden, sie werden die […]

Rentabilität trotz steigender Modulpreise

Rentabilität von PV-Anlagen trotz steigender Modulpreise und geringer Förderung (oder EEG-Vergütung) Die Modulpreise steigen.  Gründe dafür sind ist es viele. Lieferengpässe bei Rohstoffen und Komponenten wie beispielsweise Chips, weltweite Verwerfungen in der Logistik – alles angeheizt und verschärft durch die Pandemie. Die Realisierung von Solaranlagen wird teurer. Rechnet sich die Investition in eine PV-Anlage jetzt […]

Solarenergie im Koalitionsvertrag

Solarenergie im Koalitionsvertrag 2021 Die neue Regierung nimmt Form an. Wie zu erwarten war, trägt der Koalitionsvertrag vom 24.11.2021 dem dringender werdenden Klimaschutz Rechnung. Das ist betrifft alle regenerativen Energiearten in deutscher Reichweite und damit die Photovoltaik. Um den Klimawandel aufzuhalten, soll lt. Koalitionsvertrag in Deutschland bis 2030 80 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien […]

CO² Neutrale Produktion im Bereich Automotive

  Die aktuellen Katastrophen rund um den Globus zeigen uns besonders dringlich: Wir müssen CO²-neutral werden und deshalb müssen wir CO²-neutral produzieren. Im Bereich Automotive werden hier zunehmend konkrete Schritte unternommen. Die großen Hersteller machen sich die Forderungen und Appelle der Politik und der Umweltverbände zu eigen und fordern ihrerseits von den Zulieferern CO²-neutrale Produktion. […]

Änderung des EEG zum 1. 1. 2021 hat nicht nur Nachteile

Mit dem Installationsdatum ab 1. April 2021 ändern sich die finanziellen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die Errichtung von PV-Anlagen. Ab 300 kWp und bis 750 kWp haben die Betreiber der Anlage jetzt die Wahl zwischen zwei Optionen – Eigenverbrauch und Ausschreibung. Das heißt: Wer den Strom speichern und im Eigenverbrauch nutzen möchte, muss mit dem […]

Anhebung auf 30kwp – Chance für Handwerker und kleinere Betriebe

Neue Perspektiven für Handwerksbetriebe und kleinere Gewerbebetriebe. Ein Gewinner der Gesetzesnovelle des EEG seit 1. Januar 2021 sind PV-Anlagen bis 30 kWp. Damit wird eine PV Anlage auch für Gewerbetreibende rentabel, für die diese Technologie bisher unerreichbar war. Durch die Hebung der Grenze von 10 kwp auf 30 kwp für die Eigenverbrauchsumlage werden ab sofort […]