750 kWp-Photovoltaik-Anlage in der Schwäbischen Alb

Beispielhaft für unsere Arbeit

Mit 750 kWp ist die Photovoltaikanlage, die wir für FBW Vogel Bau in Dormettingen errichten durften zwar beeindruckend groß aber nicht die größte Anlage in unserem Portfolio. Ein paar Besonderheiten gab es aber, die diese Anlage für uns zu einem Vorzeigeprojekt gemacht haben. Allen voran war es der sehr knappe Zeitplan, der uns vom Kunden vorgegeben wurde und der den Auftrag zu einer echten Herausforderung gemacht hat. Dieser Herausforderung haben wir uns gestellt.

Durch akribische Planung, sehr gute Vorarbeit von und Kommunikation mit den Verantwortlichen von Vogel Bau, hatten wir die Möglichkeit mit minimalen Reibungsverlusten zu arbeiten un plangemäß voran zu kommen. In der Zusammenarbeit mit unseren Partnern griffen alle Räder perfekt ineinander und wir konnten die Anlage pünktlich lauffähig übergeben. Besonders hervorzuheben ist hier die Zusammenarbeit mit der Firma Ernst Schweizer, die im Vorfeld maßgeblich am Anlagenlayout beteiligt war und die Teile für die Unterkonstruktion geliefert hat.

Diese Anlage in Dormettingen ist bereits die siebte Anlage, die Markus Rebensburg für die Vogel-Bau Gruppe in sechs Jahren erfolgreicher Zusammearbeit errichtet hat. FBW Fertigbau Wochner produziert einen möglichst großen Anteil des eigenen Energiebedarfs durch erneuerbare Quellen selbst.

Der Strom wird auf dem Dach produziert und in der Fertigung, direkt darunter verbraucht.

Grüne Energiegewinnung wie sie im Buche steht.

Eine kurze Zusammenfassung des Auftrags im Film

Im Überblick

  • Modulleistung: 750 kWp
  • 2272 Module, Q.PEAK DUO 330 W
  • Bauzeit 3 Monate
 

Impressionen von der Baustelle